Ein Anwesen, das unsere Werte verkörpert.

Landwirte in der Provence, die Lavendel, Lavandin und Dinkelkorn biologisch produzieren und direkt von einem Familienanwesen verkaufen.
Lavendelhonig aus der Provence, direkt vom Imker auf einem Bio-Anwesen verkauft.

Seit über 15 Jahren bio-zertifiziert, kultiviert das Anwesen des Schlosses hauptsächlich Lavendel, Lavandin und Dinkelkorn.

Lavendel wird hier seit der Ansiedlung der Familie im Jahr 1838 angebaut. Seine Anbaumethode hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert, aber das überlieferte traditionelle Know-how hat uns ermöglicht, Methoden zu entwickeln, um Lavendel in jeder Form von Qualität zu produzieren. Heute wird er hauptsächlich als Blumenwasser, ätherisches Öl, getrocknete Blumen, essbare Blumen oder Bouquets angeboten.

Der Übergang zum biologischen Landbau brachte den Anbau von Dinkelkorn zurück. Diese Anbaumethode erfordert tatsächlich eine Fruchtfolge auf den Ländereien, um den natürlichen Mineralerneuerungszyklus im Boden zu erhalten. Als typische und traditionelle Kultur war es für uns selbstverständlich, dieses Getreide zu wählen.

Margherite ist auch Imkerin. Ihre „Töchter“, wie sie sie gerne nennt, gedeihen auf unseren Ländereien und ermöglichen es uns, Lavendelhonig aus unseren Feldern zu haben.

Wir arbeiten täglich als Familie zusammen, um diese Umgebung zu schützen.

Die Wahl für Bio bedeutet für uns, diese Umgebung zu schützen, indem wir Ihnen Qualitätsprodukte anbieten, die gut für die Gesundheit sind, und Ihnen ermöglichen, uns in einem qualitativ hochwertigen Umfeld zu entdecken, das Ihrer Gesundheit zugute kommt.

Wir möchten Ihnen das Beste für Ihr Wohlbefinden bieten und dabei an die Zukunft denken, damit dieses Schloss weiterhin den Zahn der Zeit überstehen kann und immer das Beste bietet, was es zu enthüllen hat.